Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.07.2018, 13:30 Uhr  //  Sportmix

Beachvolleyball auf dem Buni um Ranglistenpunkte

Beachvolleyball auf dem Buni um Ranglistenpunkte
 TG Rangenberg (Bild) MB/ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Beachvolleyballteams aus ganz Norddeutschland kämpfen am Sonnabend (7.7.) im Lübecker Sand auf dem Buniamshof um den Turniersieg und Punkte für die schleswig-holsteinische Rangliste. Lübecker Teams sind dabei aussichtsreich mit im Spiel.

Bei den Herren sind die beiden Lübecker von der TG Rangenberg, Julian Goebel und René Kriesen (Foto), an Platz zwei gesetzt. Beide haben in diesem Jahr bereits beim Tourstop der „Unser Norden“-Beach-Tour in Neustadt aufgeschlagen und beim letzten Turnier in Lübeck im Mai einen dritten Platz erspielt.

Bei den Damen gehen gleich vier Teams der schleswig-holsteinischen A-Serie an den Start. Neben Drewer/Senkale (Kieler TV/Wiker SV) und Ingwersen/Thode (TSV Neustadt) sind am Sonnabend auch die an Platz vier gesetzten Sina Müller und Britta Ebel (beide TG Rangenberg) sowie die an Platz eins gesetzten Marie Blume und Louisa Krams (Lübecker TS/TSV Neustadt) im Sand zu sehen. Letztere hatten das Mai-Turnier auf dem Buniamshof bereits für sich entscheiden können und hoffen, auch am Sonnabend wieder um den Turniersieg mitspielen zu können.

Spielbeginn ist am Sonnabend um 10 Uhr. Die Finalpaarungen werden gegen 17 Uhr ausgespielt. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei und im Kiosk gibt es ein buntes Angebot an Snacks und Getränken.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK