Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.07.2018, 07:42 Uhr  //  Fußball

VfB-Bilanz: „Das Trainingslager hat seinen Zweck erfüllt…“

VfB-Bilanz: „Das Trainingslager hat seinen Zweck erfüllt…“
 Lobeca/Raasch (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am Montag dürfen sich die Kicker des VfB Lübeck ausruhen, dann steht ein freier Tag an. Und das nach zuvor acht intensiven Tagen im Trainingslager in Malente. HL-SPORTS hakte bei Co-Trainer Ronald Hornek nach, der dankenswerterweise die vorangegangenen Tage in Ostholstein zusammenfasste. „Ich selbst bin ja erst gerade rund zwei Wochen in Lübeck, habe eigentlich bisher nur die Lohmühle und eben die Sportanlage in Malente kennen gelernt. Mit dem Trainingslager dort sind wir sehr zufrieden, das hat definitiv seinen Zweck erfüllt. Wir versuchen uns neu aufzustellen, studieren Laufwege ein, konnten auch erfolgreich an physischen Sachen arbeiten. Auch die Testspiele haben uns weitergebracht. In Travemünde zuletzt waren wir gezwungen selbst das Spiel zu machen, uns durchzukombinieren.“ In den nächsten Testmatches, am Mittwoch gegen Magdeburg (16 Uhr in Langlingen) und am Freitag an der Lohmühle (18 Uhr) gegen Borussia Mönchengladbach, würde sich nun aber der Spieß umdrehen. „Ich bin ganz froh, dass wir da auch mehr in der Defensive stehen können, reaktiv dann arbeiten“, so Hornek.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK