Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.07.2018, 01:31 Uhr  //  Fußball

HSV: 250 Fans in Bad Erlach - Santos bricht Einheit ab

HSV: 250 Fans in Bad Erlach - Santos bricht Einheit ab
 Tobias Karwath (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Bad Erlach - Rund 250 Anhänger des Hamburger SV trafen am Montagabend die Profis des Hamburger SV beim Trainingslager im österreichischen Bad Erlach. Sportvorstand Ralf Becker, der Supporters Club die Mannschaft spendierten jeweils ein Runde Getränke. Die Stimmung war gut, denn man tauschte sich zur kommenden Saison aus, in der der Bundesliga-Absteiger nur ein Ziel hat: den Wiederaufstieg!

Am Vormittag ging es auf dem Trainingsplatz zur Sache. Douglas Santos bekam einen Schlag auf den Rücken, brach darauf die Einheit ab. Julian Pollersbeck, Aaron Hunt, Josha Vagnoman und Tobias Knost fehlten. Cheftrainer Christian Titz ließ sein Team das Umschaltspiel trainieren. Während die Körpersprache von Jann-Fiete Arp eher den Eindruck vermittelte, dass ihn die ungeklärte Zukunft beschäftigt beschäftigt. Der 18-Jährige wird vom FC Bayern München umworben. Einen starken Eindruck hinterließen David Bates, Manuel Winzheimer und Lewis Holtby am Vormittag. Am Nachmittag ging es noch einmal mit einer Krafteinheit weiter.

Becker ließ durchblicken, dass er mit Pierre-Michel Lasogga eine vorzeitige Vertragsverlängerung anstrebt. Der 26-Jährige hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019, gilt mit 3,4 Millionen Euro zu den Top-Verdienern in der 2. Liga. Der Sportvorstand will dem Stürmer eine langfristige Sicherheit bieten und im Gegensatz das Gehalt reduzieren. Für beide Seiten eine zu überlegende Idee.

Bobby Wood ist weg, zumindest erst einmal für ein Jahr. Der US-Angreifer wird für ein Jahr an Hannover 96 ausgeliehen. Die Niedersachsen haben dabei eine Kaufoption über 7,5 Millionen Euro. Im Fall Mergim Mavraj könnte es eine Lösung geben. Der Albaner darf nur im U21-Team trainieren. Ein Weg zurück zur Titz-Elf ist ausgeschlossen. Möglicherweise folgt demnächst eine einfache Vertragsauflösung zwischen Club und Spieler.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK