Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.07.2018, 10:19 Uhr  //  Fußball

3-5-2-Aufstieg – VfB Lübeck hat ein großes Ziel… die 3. Liga

3-5-2-Aufstieg – VfB Lübeck hat ein großes Ziel… die 3. Liga
 Objectivo (Archiv) (Bild) PM/rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am Sonnabend geht es wieder los! Der VfB Lübeck startet am 28. Juli um 14 Uhr auf der Lohmühle mit einem Heimspiel gegen den VfB Oldenburg in die neue Regionalliga-Saison. Alle können den Start kaum erwarten. Insbesondere, weil mit dem Gewinn des Belt-Cups im heimischen Wohnzimmer ein erster Titel eingefahren wurde. Das bevorzugte System von Trainer Rolf Landerl soll dabei 3-5-2 heißen. Sportlich will man aufsteigen. Das bekräftigte man nicht erst vor einiger Zeit. Das Jahr 2019 feiert der Club sein 100-jähriges Jubiläum. Die 3. Liga dabei zu erreichen ist ein großer Traum.

So sagt Sportvorstand Michael Hopp: „Wir wollen aufsteigen und wir können aufsteigen, aber das gilt für drei, vier andere Mannschaften auch. Wir haben eine sehr gute Mannschaft, registrieren aber auch, welche Unsummen teilweise von Konkurrenten für Spieler aufgerufen werden. Wir sind finanziell deutlich weiter als noch vor zwei Jahren, beteiligen uns aber nicht am Werben um Spieler, wenn das ganze wirtschaftlich unvernünftige Dimensionen erreicht.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK