Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.08.2018, 19:53 Uhr  //  Fußball

Generalabsage für alle Spiele am Mittwoch!

Generalabsage für alle Spiele am Mittwoch!
 Pixabay (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Normalerweise kennt man eine Wetter-Absage nur aus dem Winter, doch der Kreisfußballverband Lübeck (KFV) hat sich entschieden, aufgrund der vorhergesagten heißen Temperaturen und eines drohenden Unwetters die Kreisliga-Partien in seinem Einzugsgebiet abzusagen.

Der Stellvertretende Vorsitzende Boris Hoffmann teilte dazu mit: „In der kommenden Woche soll in der Oberliga, der Landes- sowie auch in den Verbandsligen und den Kreisligen eine Englische Woche gespielt werden. Die aktuelle Wettersituation ist für alle Beteiligten grenzwertig. Wir haben intern für unseren Kreis und der damit verantwortlichen Kreisligastaffel entschieden, diese am kommenden Mittwoch komplett abzusagen und in den September zu verschieben. Bei zu erwartenden Temperaturen in Richtung 40 Grad plus Unwetter, wo fast jeder aktive Spieler, Trainer, Schiedsrichter mehrere Stunden Arbeit in den Knochen hat, macht dieser Spieltag überhaupt keinen Sinn - weder in der Gesundheitsfrage noch beim Zuschauerinteresse! Ein wesentlicher Aspekt dieser Entscheidung war auch folgender: Viele unserer Schiedsrichter sind komplett k.o.! Diese werden in der Woche nicht nur einmal angesetzt, sofern verfügbar haben diese teilweise innerhalb einer Woche drei, vier, fünf oder sechs Spiele oder mehr in den Knochen. Gerade jetzt in kommender Englischen Woche auch im SHFV-Bereich, können wir ein wenig die Situation entspannen, die aus meiner Sicht unzumutbar ist und an anderer Stelle auch schon angesprochen wurde. Angemerkt sei hier noch, dass einige Schiedsrichter nicht nur hier vor Ort Spiele leiten, sondern quer durch unser Bundesland angesetzt sind. Ebenso weise ich nochmals darauf hin, dass in aktueller Situation kein Schiedsrichter zu Doppelansetzungen angesetzt werden soll. Die Auslastung unserer Schiedsrichter bis einschließlich 12. August liegt im namentlichen Bereich bei fast 100 Prozent. Wir werden bis dahin definitiv keine kurzfristigen Spiele genehmigen, auch nicht in Ausnahmefällen! Ich hoffe auf Ihr Verständnis - sehen Sie es positiv: Zum Ende der nächsten Woche soll eine leichte Abkühlung erfolgen. Dann macht unser Fußball auch wieder mehr Spaß!“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK