Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.08.2018, 20:10 Uhr  //  Fußball

Wird Serie ausgebaut? „Man hat gesehen, dass Wolfsburg schlagbar ist“

Wird Serie ausgebaut? „Man hat gesehen, dass Wolfsburg schlagbar ist“
 SR (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Es läuft für den VfB Lübeck ordentlich in der Regionalliga Nord. Aus zwei Heimbegegnungen wurden vier Punkte in dieser so ausgeglichenen Spielklasse generiert. Zuletzt beim 3:0-Sieg gegen Jeddeloh überzeugte Grün-Weiß sogar auf ganzer Linie. Eine Leistung, an die der VfB aber sicherlich anknüpfen muss, um am Freitagabend (Anstoß 19.30 Uhr) auch die schwere Hürde im Allerpark und gegen die punktgleiche Reservemannschaft des VfL Wolfsburg zu überspringen. „Das ist sicherlich ein anderes Kaliber, die sind spielstark“, richtet sich Sven Mende (Foto mi. aus der Partie gegen Gladbachs Raffael) auf eine enge Kiste ein, geht aber mit seinem Team selbstbewusst an die Aufgabe in Niedersachsen heran. „Wir haben ja zuletzt gezeigt, dass wir Qualität haben. Bei Wolfsburg hingegen hat man bei der für uns überraschenden Niederlage in Kiel (1:4) gesehen, das die auch schlagbar sind.“ Kein Grund also für den Traditionsverein „Bammel“ vor der Aufgabe zu haben. Und auch die heißen Temperaturen spielen eher eine untergeordnete Rolle. „Das war bei uns kein Thema. Jeder weiß, dass er wenn es richtig warm ist viel trinken muss. Wir haben jedenfalls unter der Woche normal trainiert. Es gab keinen Grund weniger zu tun“, so Mende.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK