Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.02.2013, 09:38 Uhr  //  Eishockey

Oberliga Nord bleibt bestehen - Saison für Saggau beendet

Oberliga Nord bleibt bestehen - Saison für Saggau beendet
 F.Fotografie (Bild) LEV/EHCT/rk (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Timmendorfer Strand/ Hamburg - Auf einer Sitzung des Nordverbundes am 03.02.2013 in Hamburg wurde im Beisein von DEB-Präsident Harnos beschlossen, zu Beginn der Saison 2013/2014 die Oberliga Nord mit der Regionalliga zu verschmelzen und die bisherige Regionalliga aufzulösen. Einzelheiten zu dieser neuen Struktur sollen am kommenden Sonntag, dem 10.02.2013, bei einem Treffen der betreffenden Vereine der Oberliga und der Regionalliga in Hamburg erörtert werden.

Unter dem Dach des DEB wird die Liga in die neue Spielzeit gehen. Damit dürfte das Vorhaben der Rostock Piranhas auch vom Tisch sein, ab dem Sommer in der Oberliga Ost zu spielen.

Patrick Saggau mit fünfachen Mittelhandbruch

Bei dem Auswärtsspiel in Rostock hat sich EHCT-Spieler Patrick Saggau (Foto) einen fünffachen Mittelhandbruch zugezogen. Er wird am Ende der Woche operiert und fällt daher mehrere Wochen aus. Die aktuelle Saison und Meisterrunde ist damit für ihn gelaufen und wird seinen Beach Boys in den entscheidenen Spielen fehlen.

Auf nach Adendorf

Am Freitag geht es für die Mannschaft von Sven Gösch nach Adendorf zum \"Dorfderby\". Die Timmendorfer hoffen dabei auf große Unterstützung aus den eigenen Reihen. Interssierte Mitfahrer, die gerne einmal die Eisbär-Tours erleben möchten, sollten sich bei bei Thomas Hildebrandt, Telefon 0171-9183101 anmelden. Die Fahrtkosten betragen maximal 15 Euro.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK