Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.09.2018, 19:30 Uhr  //  Handball

VfL Lübeck-Schwartau tauscht Heimrecht mit TV Großwallstadt

VfL Lübeck-Schwartau tauscht Heimrecht mit TV Großwallstadt
 Lobeca/Michael Raasch (Bild) PM/kbi (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Der VfL Lübeck-Schwartau hat sein Heimrecht mit dem Aufsteiger in die 2. Handball-Bundesliga, dem TV Großwallstadt, getauscht. Der Ex-Erstligist hatte für den Spieltag keine Halle zur Verfügung, daher gibt er nun bereits am 1. Dezember um 19 Uhr seine Visitenkarte in der Hansehalle ab. Ursprünglich hätte das Heimspiel für den VfL erst im Mai 2019 in Lübeck stattgefunden.

Für die Spiele gegen Großwallstadt gibt es folgende neuen Termine:
VfL Lübeck-Schwartau gegen TV Großwallstadt (Sa., 1.12., 19 Uhr, Hansehalle)
TV Großwallstadt gegen VfL Lübeck-Schwartau (Sa., 18.5.2019, 19.30 Uhr)

Für die Dauerkarten- und Einzelkartenbesitzer ändert sich nur der Termin, die Karten für das Spiel gegen den TV Großwallstadt behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit. Für Fragen rund ums Ticketing bitte an ticketing@vfl-luebeck-schwartau.de wenden.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK