Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.09.2018, 06:02 Uhr  //  Fußball

„Hochverdienter Punktgewinn“ für LSC

„Hochverdienter Punktgewinn“ für LSC
 SR (Bild) mik (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Der Lübecker SC feierte am Mittwochabend einen Punktgewinn beim Auswärtsspiel in Hartenholm. Die Gäste gingen nach 18 Minuten durch Tarik Baby in Führung und mussten zehn Minuten vor der Pause den Ausgleich durch Marco Möller hinnehmen, der bereits den Endstand bedeutete.

Uwe Buchholz (LSC) fasste das Spiel gegenüber HL-SPORTS zusammen: „Hochverdienter Punktgewinn für unsere Jungs in Hartenholm. In der ersten Halbzeit hatte Hartenholm zwar mehr Ballbesitz, doch die klaren Torchancen hatten wir. Leider blieben, wie schon gegen Schackendorf, beste Möglichkeiten ungenutzt. Tarik Baby war es, der einen schönen Angriff mit einem platzierten Schuss vollendete. Unsere schlechteste Phase zum Ende der ersten Halbzeit konnte Hartenholm allerdings zum 1:1-Halbzeitstand nutzen. In der zweiten Halbzeit dann das gleiche Bild, aber auch hier konnten gute Tormöglichkeiten auf beiden Seiten nicht verwertet werden, sodass es am Ende beim 1:1 blieb.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK