Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
14.09.2018, 10:29 Uhr  //  Fußball

Teams auswärts gefordert

Teams auswärts gefordert
 Michael Raasch (Bild) sra (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Zur SV Fortuna Bösdorf reist in der Landesliga der Frauen der Ratzeburger SV. Nach drei Spieltagen steht das Team von Matthias Maluche mit der maximalen Ausbeute von neun Punkten auf dem ersten Tabellenplatz. Diesen gilt es zu verteidigen. Bösdorf selbst konnte vier Punkte auf dem Konto gutschreiben.

Zum SV Wahlstedt geht es für den TSV Pansdorf. Nach dem Sieg im Kreispokal am Mittwoch möchte das Team von Nils Scholtz und Stephan Mews an den Erfolg anknüpfen und drei Punkte mit nach Hause nehmen.

Gegen die SG Eutin/Neustadt, welche gegen den TSV Pansdorf im Pokal unterlagen, tritt die Fortuna St. Jürgen an. Stefan Scheel möchte an die bisherigen Ergebnisse anknüpfen.

SV Fortuna Bösdorf – Ratzeburger SV, 14 Uhr
Matthias Maluche (Ratzeburger SV): „Wir fahren als Tabellenführer nach Bösdorf und wollen diesem natürlich gerecht werden und die Serie nicht reisen lassen. Wir wissen aber auch aus der Vergangenheit, dass Bösdorf eine starke Manschaft hat und die drei Punkte zuhause behalten möchte. Wir sind daher sehr gespannt und freuen uns auf Bösdorf.“

SV Wahlstedt – TSV Pansdorf, 15 Uhr
Stephan Mews (TSV Pansdorf): „Spielerinnen und Trainerteam sind mit dem Saisonstart natürlich nicht zufrieden. Gestern haben wir im Pokalspiel gegen die SG Eutin/Neustadt doch mal umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben und stehen im Kreispokal im Halbfinale. Jetzt geht's zum Aufsteiger nach Wahlstedt. Wir sind gespannt, was uns erwartet und wollen natürlich alles tun, damit die drei Punkte an die richtige Mannschaft vergeben werden.“

SG Eutin/Neustadt – Fortuna St. Jürgen, 15 Uhr
Stefan Scheel (Fortuna St. Jürgen): „Wir sind in dieser Saison gut gestartet und möchten am Sonntag gegen die SG Eutin Neustadt alles tun, um wieder erfolgreich zu sein. Das gute Training unterhalb der Woche zeigt, dass wir motiviert in Richtung Eutin starten können.“

Die weiteren Partien in der Übersicht:
SG KA-HU – TSV Zarpen, So., 12 Uhr
TSV Russee – TSV Schönberg, 15 Uhr

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK