Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.10.2018, 20:55 Uhr  //  Fußball

U 23 beißt sich in der Oberliga oben fest: „Wir freuen uns über jeden Punkt“

U 23 beißt sich in der Oberliga oben fest: „Wir freuen uns über jeden Punkt“
 SR (Bild) + (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Geht doch! Nachdem es zuletzt auf fremdem Terrain ein bisschen hakte und in einem 0:4 bei Frisia 03 gipfelte, konnte die U 23 des VfB Lübeck nun auch auswärts etwas einfahren, nahm am Sonntag durch ein 3:1 (1:0) in Lägerdorf Zählbares mit auf die Heimfahrt. Til Weidemann (31.), Enes Dagli (77.) und Corvin Bock (85.) hatten zuvor für den Aufsteiger getroffen.

Nils Kjär (Co-Trainer) fasste das Match bei HL-SPORTS wie folgt zusammen: „Wir haben es leider in der ersten Halbzeit versäumt, aus unserer Überlegenheit Kapital zu schlagen und uns dann mit fortlaufender Spieldauer aus dem Rhythmus bringen lassen. Die Lägerdorfer haben aufopferungsvoll gekämpft und uns in der zweiten Halbzeit das eine oder andere Mal in Bedrängnis gebracht. Unser Plus war hinten raus wieder unsere Qualität von der Bank, die uns den Sieg gesichert hat. Wir können zwar aktuell nicht unsere optimale Leistung abrufen, freuen uns aber dennoch über jeden hart erkämpften Punkt oder Sieg.“

11. Spieltag:

SC Weiche Flensburg 08 II - SV Todesfelde 3:3
TSB Flensburg - Heider SV 3:3
PSV Neumünster - NTSV Strand 08 2:4
Eutin 08 - TSV Schilksee 3:1
TSV Kropp - Inter Türkspor Kiel 1:2
SV Eichede - VfR Neumünster 0:0
TSV Lägerdorf - VfB Lübeck II 1:3
SV Frisia 03 - TSV Bordesholm 0:3

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein...


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK