Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.10.2018, 16:27 Uhr  //  Leichtathletik

4.500 Läufer nehmen Lübecks Straßen unter die Füße

4.500 Läufer nehmen Lübecks Straßen unter die Füße
 ar (Bild) Stadtwerke-Lübeck-Marathon/ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Der 11. Stadtwerke-Lübeck-Marathon ist die größte Marathonveranstaltung in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Für die 4.500 Teilnehmer bewegen über 750 Helfer am Veranstaltungstag circa 8 Tonnen Versorgung. Dazu kommen ganze Lkw-Ladungen an Bühnen- und Gerüstbaumaterial sowie unzählige Verkehrs- und Hinweisschilder. Dabei garantieren die Organisatoren ein reibungsloses Logistik- und Verkehrskonzept.

Der 11. Stadtwerke Lübeck Marathon bewegt Läuferinnen und Läufer aus 21 Nationen zwischen Holstentor und Ostsee. Über 750 Helfer aus Sport- und Kulturvereinen, Rettungskräfte, Polizei, THW und dem Lübecker Marathon e.V. wollen für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgen. Für die Teilnehmer werden dabei ganze Lkw-Ladungen an Versorgung bewegt. Wasser, Obst, Tee, Riegel, Wärmedecken, Zelte und vieles mehr - ganze Sporthallen voll Material lagert der Lübecker Marathon e.V. in der „Marathonwoche" in Lübeck. Dabei haben die „Logistiker" im Verein, Martin Liebschwager und Norman Ziele, alles fest im Blick. Was sie gerade einmal nicht sehen, finden sie auf eine der vielen Tabellen oder Lieferscheine.

Dabei steht der Stadtwerke-Lübeck-Marathon auch für ein ausgefeiltes Verkehrs- und Logistikkonzept. Obwohl die Laufstrecke von der Lübecker Innenstadt bis nach Travemünde und zurück führt „rollt der Verkehr, wenn auch mit kleineren Einschränkungen" versichert Norman Ziele.

Hier für die Lübecker, Teilnehmer und Besucher für Sonntag, den 14.10. noch einige wichtige Hinweise:

Im gesamten Streckenverlauf des Marathons kann es von 9 bis 16 Uhr zu Verkehrseinschränkungen kommen.

In der Innenstadt fahren Busse des Stadtverkehrs von 9 bis 18 Uhr nicht über den Bereich Kohlmarkt/Sandstraße.

Die Travemünder Allee und der Herrentunnel sind in beide Richtungen voll befahrbar (Hinweise beachten).

In den Stadtgebieten Innenstadt, Kücknitz, Siems und Travemünde gibt es Umleitungen für Kfz.

Läufer und Besucher des Marathons sollten die Parkflächen im Bereich der MuK (Musik- und Kongresshalle) nutzen.

Die Parkhäuser in der Innenstadt sind nur teilweise erreichbar.

Bitte nehmt Rücksicht auf die Läufer, Helfer und Rettungskräfte.

Weitere Hinweise zur Streckenführung auch unter http://stadtwerke-luebeck-marathon.de/de/informationen.html 

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK