Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.10.2018, 13:01 Uhr  //  Volleyball

Volleyballnachwuchs schmettert in Schwerin


Schwerin – Die besten Nachwuchsspieler im Volleyball der Altersklassen U15 (weiblich) sowie U16 (männlich) schmettern an diesem Wochenende (12. Bis 14.10.) um den Bundespokal Nord in Schwerin. An drei Tagen ermitteln die insgesamt 16 Auswahlmannschaften der Landesverbände Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Nord-Westdeutscher VV, Nordrhein-Westfalen und Berlin den Bundespokalsieger. Der Schweriner SC ist zum vierten Mal Ausrichter.
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK