Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.10.2018, 01:24 Uhr  //  Fußball

DFB-Pokal: Hansa will mutig mitspielen - Neue Überraschung?

DFB-Pokal: Hansa will mutig mitspielen - Neue Überraschung?
 Fishing4/Marcel Krause (Bild) mik (Text) // www.hlsports.de


Rostock - In der 2. Runde des DFB-Pokals trifft der F.C. Hansa Rostock am Mittwochabend auf einen weiteren Bundesligisten. Nach dem VfB Stuttgart ist nun der 1. FC Nürnberg zu Gast im seit Wochen ausverkauften Ostseestadion.

Trainer Pavel Dotchev erwartet ein schweres Spiel gegen einen spielstarken Gegner, der sich über den Pokal ein Erfolgserlebnis verschaffen möchte. In der Liga läuft es für die Nürnberger nicht optimal und die Defensive ist nicht unbedingt das Prunkstück. Die Kogge soll deshalb mutig mitspielen und sich nicht auf eine Abwehrschlacht einlassen. Probleme personeller Natur gibt es auf der rechten Verteidiger-Position. Vladimir Rankovich ist noch nicht wieder fit und Phil Ofosu-Ayeh hat sich am Samstag gegen Köln verletzt. Sein Einsatz ist fraglich.

Eine weitere Alternative auf der Position wäre Johann Berger gewesen, der sich aber bei einem Einsatz in der 2. Mannschaft ebenfalls eine Verletzung zuzog. So wird wohl Stefan Wannenwetsch rechts hinten auflaufen. Unklar ist momentan noch, ob Angreifer Cebio Soukou rechtzeitig fit wird, gleiches gilt für Marcel Hilßner und Mirnes Pepic, bei denen es aber für einen Einsatz besser aussieht.

Es gilt auf jeden Fall, das Spiel vor vollem Haus zu genießen und vielleicht gelingt dann mit der Unterstützung des Publikums eine weitere Überraschung.

2. Runde DFB-Pokal:

Chemie Leipzig - SC Paderborn 0:3
SSV Ulm - Fortuna Düsseldorf 1:5
Hannover 96 - VfL Wolfsburg 0:2
Darmstadt 98 - Hertha BSC 0:2
SV Wehen Wiesbaden - Hamburger SV 0:3
SV Rödinghausen - FC Bayern München 1:2
1. FC Heidenheim - SV Sandhausen 3:0
FC Augsburg - FSV Mainz 3:2 n.V.
Hansa Rostock - 1. FC Nürnberg (Mi., 18.30 Uhr)
Weiche Flensburg - Werder Bremen
1.FC Köln - Schalke 04
Borussia Dortmund - Union Berlin
Holstein Kiel - SC Freiburg (20.45 Uhr)
Arminia Bielefeld - MSV Duisburg
RB Leipzig - TSG Hoffenheim
Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK