Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.11.2018, 00:01 Uhr  //  Fußball

HSV: Refinanzierung läuft an – Pauli-Kicker lost nächsten Pokalgegner

HSV: Refinanzierung läuft an – Pauli-Kicker lost nächsten Pokalgegner
 Screenshot Youtube/Sportschau (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Hamburg – Für den Hamburger SV war der 3:0-Sieg im DFB-Pokal beim SV Wehen Wiesbaden enorm wichtig, denn neben dem Erreichen der 3. Runde gibt es nun 664.000 Euro dafür. Im Zeichen der Trainergehälter, die man am Volkspark aktuell aufbringen muss (Gisdol, Hollerbach, Titz und Wolf), keine schlechte Refinanzierungsmaßname. Allerdings dürfte es sicher eine Strafe für die „Pyro-Show“ geben. Im Übrigen nicht das erste Mal in dieser Saison.

Wer der Gegner im Achtelfinale sein wird, lost am kommenden Sonntag in der Sportschau ausgerechnet ein Hamburger aus. Serdal Celebi (Foto), Blindenfußballer beim FC St. Pauli, ist Losfee (siehe Video unten). Ex-HSVer und Frauen-Nationaltrainer Horst Hrubesch wird ebenfalls dabei sein. Nicht in der nächsten Runde ist der 1. FC Köln. Der nächster Gegner der Hamburger am kommenden Montag um 20.30 Uhr im Volksparkstadion verlor gegen Schalke 04 nach Elfmeterschießen und ist damit vier Pflichtspiele ohne Sieg.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK