Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.11.2018, 01:35 Uhr  //  Fußball

FCSP: Ohne Buchtmann beim DSC – Brodersen bleibt

FCSP: Ohne Buchtmann beim DSC – Brodersen bleibt
 Lobeca/Raasch (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Hamburg – Für den Nachwuchs ist beim FC St. Pauli gesorgt. Svend Brodersen (Foto) hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2021 verlängert. Der 21-jährige Schlussmann spielt seit Kindesbeinen für die Kiezkicker (wechselte zwischendurch zwei Mal zum Eimsbütteler TV. Zum Einsatz kam er in dieser Saison nur zwei Mal in der Regionalligamannschaft gegen die Spitzenteams aus Lübeck (0:3) und gegen Werder Bremen II (0:1). Bei den Profis wartet er noch auf sein Debüt. Gegen den DSC Arminia Bielefeld (Sonntag, 13.30 Uhr) wird es sicher ebenfalls nur für die Bank reichen, denn der gesetzte Robin Himmelmann (29) und Ersatz-Keeper Korbinian Müller (27) stehen vor ihm.

Wer wieder nicht dabei sein wird, wenn es zum Tabellen-14. geht, ist Christopher Buchtmann (Oberschenkelzerrung). Der Spielgestalter kann also nicht dabei mithelfen, die 0:5-Pleite auf der Alm wettzumachen. Die Hamburger können mit einem Sieg oben dranbleiben, verpassten ja jüngst den Sprung auf Rang eins durch die 0:1-Heimniederlage gegen Holstein Kiel.

12. Spieltag:
Dresden – Sandhausen (Fr.)
Fürth – Bochum
Kiel – Ingolstadt (Sa.)
Duisburg – Paderborn
Darmstadt – Magdeburg
Bielefeld – St. Pauli (So.)
Regensburg – Berlin
Heidenheim – Aue
Hamburg – Köln (Mo.)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK