Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.11.2018, 14:15 Uhr  //  Football

Quentin Williams wird neuer Quarterback der Lübeck Cougars

Quentin Williams wird neuer Quarterback der Lübeck Cougars
 Kay Elvert / HFR (Bild) PM/mk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Eine der wichtigsten Personalentscheidungen für die Saison 2019 ist gefallen: Quentin Williams wird neuer Quarterback der Lübeck Cougars. Der 26-jährige US-Amerikaner kommt von einem Division-I-College an die Trave und zählte noch vor wenigen Jahren zu den hoffnungsvollsten Spielmachern seines Landes.

Von 2012 bis 2015 war Williams Starting-Quarterback der Bethune Cookman University (BCU), in dieser Zeit warf er 42 Touchdown-Pässe und erzielte 18 Touchdowns selbst. Dabei spielte er unter anderem gegen so namenhafte Teams wie die Miami Hurricanes und gewann vier Mal in Serie den Citrus Bowl (Florida Classic) vor jeweils rund 45.000 Zuschauern. In seinem letzten Jahr an der BCU war er der effizienteste Passwerfer der gesamten FCS (Football Championship Subdivision) und wurde zum wertvollsten Spieler des „Tropic Bowls“, ein All-Star-Game, das etliche NFL- und CFL-Scouts nutzen, gewählt.

Das Ergebnis: Die kanadische Profi-Mannschaft Winnipeg Blue Bombers nahm den jungen Spielmacher prompt unter Vertrag. Dass die Beziehung nicht lange hielt, ist nun ein Glück für die Lübeck Cougars - denn es führte Williams fast auf direktem Weg nach Europa.

Er spielte zunächst für die Cineplexx Blue Devils in Österreich und die Istanbul Koc Rams, wo er mit 2621 Yards und 35 Touchdowns als wertvollster Spieler (MVP) der türkischen Liga ausgezeichnet wurde. 2018 wechselte er zu den Hamburg Huskies in die GFL, wo er allerdings hauptsächlich Receiver spielte.

Bei einem gemeinsamen Training der „Schlittenhunde“ und der Cougars im Frühjahr konnte sich Lübecks Cheftrainer Mark Holtze erstmals selbst von den Spielmacher-Qualitäten Williams' überzeugen. „Er ist ein Dual-Threat-Quarterback und war unsere erste Wahl auf der Position“, betont der Head Coach.

Und Williams selbst sagt: „Ich bedanke mich bei der Cougars-Organisation für die Möglichkeit, das zu machen, was ich liebe. Jetzt geht es an die Arbeit“.

In Lübeck trifft er unterdessen auf einen alten Freund. Denn gemeinsam mit Cougars-Linebacker Donald Smith spielte Williams einst gemeinsam für BCU. Ein zusätzlicher Grund, warum Williams sich für die Cougars entschied. Das Duo wird sich in der Hansestadt auch eine Wohnung teilen. Williams wird Mitte März 2019 in Lübeck eintreffen. Die Cougars starten voraussichtlich Anfang Mai in die neue Saison.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK