Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
07.11.2018, 07:31 Uhr  //  Fußball

Walter Franta neuer Torwarttrainer beim VfB Lübeck

Walter Franta neuer Torwarttrainer beim VfB Lübeck
 VfB (Bild) PM/mik (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Der VfB Lübeck war auf der Suche nach einem Torwarttrainer und ist jetzt fündig geworden. Walter Franta wird das Trainerteam des VfB Lübeck mindestens bis zum Ende der laufenden Saison verstärken. Genau wie Chefcoach Rolf Landerl und sein Assistent Ronald Hornek kommt auch der 45-jährige A-Lizenz-Inhaber aus Österreich und wird sich zukünftig vornehmlich um die Torhüter Benjamin Gommert, Kevin Tittel und Malte Schuchardt kümmern.

Walter Franta bringt einen enormen Erfahrungsschatz mit in die Hansestadt. Seit 2000 ist er dem Fußball als Trainer verbunden, arbeitete im Juniorenbereich, trainierte die Torhüter in der Akademie von Admira und später auch die von Rapid Wien. Für den Österreichischen Fußballbund coachte er die U17-Frauen und später auch die Nationaltorhüterinnen sowie die Torhüter der Bundesligamannschaft von Admira Wacker. Als ausgebildeter Sportmentaltrainer bringt er zudem noch eine weitere, für das Torwartspiel sehr wichtige Facette mit ein.

Torwarttrainer Steven Torge, der durch seine Aufgaben als U13-Coach und Leiter der eigenen Fußball-Talent-Akademie bereits sehr ausgelastet ist und den Regionalliga-Keepern nur eingeschränkt zur Verfügung steht, wird dem Trainerstab aber auch weiterhin angehören.

„Walter wird unseren Torhütern und dem gesamten Team mit seiner Erfahrung enorm weiterhelfen“, so Sportvorstand Michael Hopp. „Wir haben uns bereits davon überzeugen können, dass Walter auch menschlich perfekt in unser Team passt und zudem Rolf in der täglichen Trainingsarbeit unterstützen kann.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK