Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.11.2018, 12:48 Uhr  //  Fußball

Stellungnahme des 1. FC Phönix Lübeck

Stellungnahme des 1. FC Phönix Lübeck
 oH (Bild) PM (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Der 1. FC Phönix sieht sich aufgrund der Berichterstattung der vergangenen Tage/Wochen dazu gezwungen, erneut ein Statement abzugeben. Der geschäftsführende Vorstand hat sich dazu entschieden, damit das Ansehen des Vereins nicht noch weiter in Mitleidenschaft gezogen wird.
 
1. Die Entlassung des Trainers Denny Skwierczynski (1. Herren) war aufgrund unüberbrückbarer Differenzen durch den Vorstand ausgesprochen worden. Aus Sicht des Vereins war diese Entscheidung nicht vermeidbar und zu diesem Zeitpunkt völlig gerechtfertigt. Es handelte sich hierbei um eine verhaltensbedingte Kündigung, die auch durch eine Abmahnung nicht mehr hätte vermieden werden können. Das Vertrauensverhältnis zwischen Verein und Trainer war nicht mehr gegeben und machten eine weitere Zusammenarbeit somit unmöglich. Grundsätzlich war geplant die Trennung von Denny Skwierczinski „geräuschlos“ zu vollziehen. Das öffentliche Interesse und die dadurch entstandene Medienpräsenz wurden dabei von Seiten des Vereins unterschätzt.
 
2. Die Verpflichtung von Daniel Safadi als neuen Hauptverantwortlichen der 1. Herren erfolgte durch den Sportlichen Leiter des Vereins in enger Abstimmung mit dem geschäftsführenden Vorstand. Hierbei waren nicht die Ereignisse rund um den Oberligisten NTSV Strand 08 primär ausschlaggebend, da sie dem Verein bis zur ersten Kontaktaufnahme nicht bekannt waren, sondern das über viele Jahre private und freundschaftliche Verhältnis zwischen dem Sportlichen Leiter und Daniel Safadi. Letztlich konnte Daniel Safadi in diversen Gesprächen von einer Tätigkeit beim 1. FC Phönix Lübeck überzeugt werden.

Diese Pressemitteilung wurde wertfrei veröffentlicht. Sie spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wider und ist eine reine Stellungnahme des Verfassers.  


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK