Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.12.2018, 17:58 Uhr  //  Fußball

2:5 zum Abschluss - Vor der Weihnachtsfeier geht Lübeck leer aus

2:5 zum Abschluss - Vor der Weihnachtsfeier geht Lübeck leer aus
 Lobeca/Raasch (Bild) SR/rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Schade. An der Meldorfer Straße hingen für die U 23 des VfB Lübeck in der Oberliga die Trauben zu hoch. Der gastgebende Heider SV sicherte sich, wie schon im Hinspiel auf dem Lübecker Buniamshof, erneut die komplette Punkteausbeute und gewann mit 5:2 (1:0). „Leider waren wir heute sowohl zu Spielbeginn, als auch nach der Pause nicht wachsam und haben hier entscheidende Tore nach Standards kassiert. Ärgerlich, dass wir insgesamt vier Tore nach Standards kassieren und unsere eigenen Möglichkeiten ungenutzt gelassen haben. Insgesamt fehlte offensiv, als auch defensiv die letzte Konsequenz. Wir haben dennoch versucht 90 Minuten Fußball zu spielen, müssen aber anerkennen, dass Heide aus seinen Möglichkeiten das Optimale herausholt“, sagt VfB-Co-Trainer Nils Kjär bei HL-SPORTS, bevor es zur Weihnachtsfeier ging. Lucas Will (Foto) war der Doppeltorschütze für die Grün-Weißen, traf zum zwischenzeitlichen 1:2 (58.) und 2:4.

19. Spieltag (1. bis 2. Dezember):
SC Weiche Flensburg 08 II – TSV Kropp 3:0
Heider SV – VfB Lübeck II 5:2
TSB Flensburg – Eutin 08 5:1
TSV Bordesholm – Inter Türkspor Kiel 1:2
PSV Neumünster – SV Eichede  (abgesagt)
NTSV Strand 08 – TSV Schilksee (abgesagt)
SV Todesfelde – VfR Neumünster (So., 14 Uhr)
SV Frisia 03 – TSV Lägerdorf

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein…


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK