Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.12.2018, 09:03 Uhr  //  Fußball

Landesliga: Junker mit „Lob für couragierte Leistung“

Landesliga: Junker mit „Lob für couragierte Leistung“
 Lobeca/Schlikis (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Der Plan der Monte-Kicker war wünschenswert, doch gegen die aktuell wohl beste Mannschaft der Landesliga Holstein Oldenburger SV gab es nichts zu holen. Die Travemünder verloren nach Toren von Brauer (38.), Junge (41.) und Klüver (47.) mit 0:3 (0:2) gegen die Ostholsteiner. Travemündes Coach Axel Junker sagte zu HL-SPORTS: „Wir haben eine tolle erste Halbzeit gespielt, am Ende scheint es standesgemäß gegen den Tabellenführer - aber die Jungs haben heute ein Lob für eine couragierte Leistung bekommen.“

Weitere Spiele:
Dornbreite – Schackendorf (verlegt)
Schönkichen – Molfsee 4:4
Pansdorf – Wankendorf 6:3
Klausdorf – Siebenbäumen 0:5
Lübecker SC – Phönix Lübeck (So., 13 Uhr)
Heikendorf – Hartenholm (So., 14 Uhr)
 
Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein...

Hier geht es zur aktuellen Tabelle.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK