Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.12.2018, 14:46 Uhr  //  Fußball

Verbandsliga: Eintracht Groß Grönau verliert in Überzahl

Verbandsliga: Eintracht Groß Grönau verliert in Überzahl
 Lobeca/Raasch (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Eintracht Groß Grönau hat sein Auswärtsspiel beim Breitenfelder SV am Sonntag in der Verbandsliga mit 1:3 (0:1) verloren. Dabei hatten die Jungs vom Torfmoor ab der 44. Minute einen Mann mehr auf dem Feld. Breitenfeldes Tiedemann (44.) flog wegen Beleidigung mit Rot runter. Zuvor brachte Riewe (35.) die Gastgeber in Führung. Erst in der Schlussphase der Partie kam es zur Entscheidung, denn Herrmann (81.) erhöhte auf 2:0. Zwar erzielte Hahn (91.) noch den Anschlusstreffer für die Eintracht, doch Stoltenberg (95.) machte den Deckel zum 3:1-Endstand für die Breitenfelder drauf.

„Verdiente Niederlage auf einem schwer zu bespielenden Platz. Wir haben den Anschluss leider zu spät erzielt und waren vorne im Abschluss nicht zwingend, so dass es nicht reichte. Nun freuen wir uns auf die Winterpause, um neue Kräfte zu sammeln“, sagt Grönaus Co-Trainer Dennis Keske bei HL-SPORTS.

Weitere Ergebnisse:
SG Sarau/Bosau – Eichholzer SV 4:4
SC Rapid – TSV Schlutup 2:1
SV Todesfelde II – Sereetzer SV 2:4
VfL Oldesloe – Hagen Ahrensburg 2:7
VfL Tremsbüttel – Büchen-Siebeneichener SV ausgefallen
SSV Güster – SSV Pölitz ausgefallen
Spielfrei 1. FC Phönix II

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein...

Hier geht es zur aktuellen Tabelle.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK