Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
04.12.2018, 05:58 Uhr  //  Sportmix

Starke Lübecker beim World of Punch-Boxcup

Starke Lübecker beim World of Punch-Boxcup
 oH (Bild) GL/ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Beim 6. World of Punch-Boxcup wurden 27 Kämpfe ausgetragen, darunter vier mit dem Boxclub Lübeck und Telekom Lübeck SV. Resul Hasanova (Schüler, -40 kg, Boxclub Lübeck), Tugay Kaya (Jungen, -60 kg, -Boxclub Lübeck), Janine „Gina" Lellwitz (Elite, -64 kg, Telekom SV) und Mike Schmidt (Elite, -81 kg, Telekom SV) konnten drei goldene Boxcup-Pokale für Lübeck erringen und zudem den Pokal „Beste Kämpferin". Diese Auszeichnung gab es wegen der gestiegenen Teilnehmerinnenzahl.

Und so freute sich Janine „Gina" Lellwitz: „Heute habe ich gesehen, dass Bentje Andresen, René Küpper und ich eine Saat gestreut haben, die langsam Früchte trägt. Die regelmäßig veranstalteten Sparringstreffen der Mädchen und Frauen in diesem Jahr zeigen eine stärkere Beteiligung der Boxerinnen an Wettkämpfen. Ich sehe mutige und willensstarke junge Damen, die einen schönen Boxkampf präsentieren."

Lellwitz erhielt den Pokal „Beste Kämpferin" für ihren Sieg über die starke Lena Büchner vom VTV Assel Boxen. „Eine tolle ehrgeizige Sportlerin, die mir stark Paroli geboten hat, mit gleicher Kampfanzahl gingen wir auf Augenhöhe in den Ring."

Der Boxclub Lübeck freute sich ebenfalls über zwei Sieger. Für Mike Schmidt reichte es an diesem Abend nicht für einen Sieg, dennoch zeigte Schmidt in seinem ersten Kampf gegen Marc Graumann vom Hammerbrook Gym einen beeindruckenden Kampf und sorgte somit für einen spannenden Ausklang der Veranstaltung.

 

 

 

.

  

--


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK