Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.12.2018, 13:29 Uhr  //  Basketball

TuS-Herren trumpfen im Spitzenspiel auf

TuS-Herren trumpfen im Spitzenspiel auf
 Pixabay (Bild) FG/ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Mit einem 99:76 (58:36) gegen die bis dato ungeschlagene BG Ostholstein haben die Herren des TuS Lübeck 1893 in der Oberliga ihre Erfolgsserie fortgesetzt.  Felix Gassenmeyer fasst die Heimpartie so zusammen:

„Wir starteten furios mit guter Trefferquote – und der Gegner war mit diesem Tempo überfordert. Trotzdem gab es noch kleine Fehler, hier und da einen Ballverlust. Das hat Eutin im Spiel gehalten. Dann habe ich nochmal angetrieben und wir haben drei Ballgewinne in Folge mit leichten Punkten gehabt, was BG Ostholstein zur Auszeit gezwungen hat.

In der Folge pfeifen die Schiedsrichter viele Kleinigkeiten auf beiden Seiten, das Spiel wird langsam. Dennoch schaffen wir es nochmal, vor der Halbzeit Druck zu machen.

Die BG Ostholstein erzielte am Ende viele Dreier, was aber nicht mehr half, da der Abstand schon zwischenzeitlich 30 Punkte betrug.

Die Schiedsrichter trugen dazu bei, dass es nicht unbedingt ansehnlicher wurde; gut, dass sich keiner ernsthaft verletzte. Nach einer Auszeit nochmal eine härtere Defense, zwei schnelle Ballgewinne und Eutin war konditionell auch am Ende.

Ich bin zufrieden, wie wir starten. Wir lassen die Gegner nicht ins Spiel kommen. Wir haben gerade eine gute Balance zwischen Distanzwürfen und dem Zug zum Korb.“

Und so verteilten sich die Punkte: Rix 28, Krause 12, Friedrichsen 28, Baumbach 6, Lange 8, Reichert 3, Novack 9, Jastram 5.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK