Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
17.12.2018, 16:23 Uhr  //  Handball

SG WIFT holt HVSH-Pokal nach Neumünster

SG WIFT holt HVSH-Pokal nach Neumünster
 HVSH_mk (Bild) kbi (Text) // www.hlsports.de


Tarp – Das Final Four im HVSH-Pokal der Männer hat vom 15. bis 16. Dezember in der Tarper Treenehalle stattgefunden. Im Finale setzte sich die SG WIFT Neumünster mit 35:30 (17:18) gegen die HSG Eider Harde durch und errang der begehrten Pokal. Gleichzeitig qualifizierte sich die SG WIFT für den DHB-Amateur-Pokal. Das kleine Finale entschied die HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve mit 31:25 (14:11) gegen Gastgeber HSG Tarp/Wanderup für sich und belegte den dritten Platz.

Im ersten Halbfinale am Sonnabend (15.12.) setzte sich der Oberligist HSG Eider Harde gegen den Gastgeber und Tabellenführer der SH-Liga HSG Tarp/Wanderup mit 29:25 (15:12) durch und erreichte somit das Finale. Den zweiten Finalisten stellte der Oberligist SG WIFT Neumünster mit einem knappen 27:26 (15:16)-Sieg über den Mitkonkurrenten in der OL, die HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK