Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.12.2018, 16:24 Uhr  //  Leichtathletik

SHLV-Statistik 2018 Teil 2: MTV Lübeck und LAC Lübeck unter den Top 6

SHLV-Statistik 2018 Teil 2: MTV Lübeck und LAC Lübeck unter den Top 6
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Blättern wir weiter im Jahrbuch 2018 des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verbandes (SHLV)! Nachdem HL-SPORTS die Gesamtwertung der „erfolgreichsten Vereine des Jahres 2018 bei den Landesmeisterschaften des SHLV“ vorgestellt hat (mit dem MTV Lübeck auf Rang 4!), folgt heute die Auswertung der Rubrik „Männer/Frauen“.

Auch hier hat die SG TSV Kronshagen/Kieler TB ihren Spitzenplatz verteidigt. Auf Rang 2 der LM-Endkampfplätze (1 bis 6) ist der Wellingdorfer TV vorgerückt. Der Vorjahrsdritte hat die Platzierung mit dem MTV Lübeck getauscht. Platz 4 geht an die LG Flensburg vor dem Borener SV und dem Leichtathletik-Club Lübeck, der in seinem ersten Wettkampfjahr auf Rang 6 landet.

Die weiteren Platzierungen von Vereinen aus dem Kreisleichtathletik-Verband Lübeck:

10. (Vorjahr 4.) LBV Phönix

29. (26.) Lübecker Marathon

33. (11.) Tri-Sport Lübeck

36. (33.) Krummesser SV

36. (-) ATSV Stockelsdorf

Das Foto zeigt die Staffel des LAC Lübeck, die über 4x100 m mit 42,19 Sekunden denkbar knapp die DM-Nord verpasste: Zbigniew Sikorski, Stefan Schwab, Joshua Koßmann, Patrick Hagge (von links)

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK