Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.12.2018, 22:37 Uhr  //  Handball

VfL-Fans in Hamm attackiert und über die Bande geschubst

VfL-Fans in Hamm attackiert und über die Bande geschubst
 Pixabay (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Hamm – Die Emotionen kochten in den letzten Sekunden des Spiels zwischen dem ASV Hamm-Westfalen und VfL Lübeck-Schwartau (HL-SPORTS berichtete) hoch. Einigen „Anhänger“ der Gastgeber brannten nach der Partie die Sicherungen durch. Sie bepöbelten die Lübecker Fans und griffen diese an. Dabei wurde ein VfL-Fan über die Bande geschubst und musste mit dem Rettungswagen vermutlich ins Krankenhaus gebracht werden. Lübecks Trainer Torge Greve bewertete die Szene bei HL-SPORTS enttäuscht: „Das sind Bilder, die will niemand sehen und das waren auch keine ASV-Fans. Die kamen wohl vom Fußball und gehören nicht zum Verein. So kenne ich Hamm nicht. Unsere Spieler wollten mit den fünf mitgereisten Fans abklatschen. Ich wünsche unserem Anhänger gute Besserung.“

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK