Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
23.12.2018, 20:37 Uhr  //  Volleyball

VTH feiert Heimerfolg nach Fünfsatzkrimi


Hamburg - Das Volleyball-Team Hamburg hat das Weihnachtsspiel in der 2. Bundesliga gegen die Sportfreunde Aligse mit 3:2 (25:19, 19:25, 13:25, 25:20, 15:11) gewonnen und hat damit die Abstiegsränge verlassen. Vor der Rekordkulisse von 1274 Zuschauern zeigten die Hamburger Volleyball-Damen, die zu Beginn auch spielerisch überzeugen konnten, einmal mehr, dass sie auch schon verloren geglaubte Spiele mit großem kämpferischem Einsatz noch gewinnen können.
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK