Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.01.2019, 14:49 Uhr  //  Fußball

MRG-Cup: Lübecks Partnerstadt ist wieder dabei!

MRG-Cup: Lübecks Partnerstadt ist wieder dabei!
 Lobeca/Raasch (Bild) PM/rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am Sonntag, 13. Januar ab 13 Uhr geht es in das erste Highlight des Lübecker Fußballs. Der Martin-Redetzki-Gedächtnis-Cup wird zum sechsten Mal in der Hansehalle ausgetragen. HL-SPORTS stellt alle teilnehmenden Mannschaften vor.

FC Anker Wismar: Der Oberligist des Nordostdeutschen Fußballverbandes ist nicht zum ersten Mal dabei. Allerdings liegt der bisher einzige Auftritt des FC Anker Wismar schon einige Jahre zurück. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass der Verein aus der Partnerstadt Lübecks unserer diesjährigen Einladung gefolgt ist und einen würdigen Platz für Teutonia 05  einnimmt. Der Titelverteidiger aus Hamburg ist dieses Mal nicht mit dabei. Unter der sportlichen Leitung Christiano Dinalo Adigos erreichte Wismar in der vergangenen Saison einen guten achten Platz. In der laufenden Spielzeit läuft es noch nicht ganz so rund. Mit 13 Punkten belegen die Mecklenburger zur Winterpause den 13. und damit ersten direkten Abstiegsplatz. Nicht zuletzt deshalb ist das erste Spiel am 23. Februar gegen den Torgelower FC Greif so wichtig. Mit einem Sieg wäre der Anschluss ans rettende Ufer weiter in Reichweite.


Werbung

Bereits im vergangenen Sommer machten die Wismarer Station an der Trave. Beim Belt-Cup war der FCA dabei, schied in der Vorrunde allerdings aus. In der Halle will man sich nun etwas besser schlagen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK