Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.01.2019, 15:36 Uhr  //  Basketball

Guyton-Debüt in Trier


Hamburg - Zum Jahresbeginn erhalten die Hamburg Towers einen Vorgeschmack darauf, was sie in der zweiten Jahreshälfte häufiger erleben wollen: einen Auftritt in einer großen Halle. Der größten der 2. Bundesliga, um genau zu sein. 5900 Zuschauer passen in die Arena Trier, in der der Tabellenzweite am Sonnabend, 5. Januar, um 18 Uhr von den Römerstorm Gladiators Trier empfangen wird. Der Fokus in den Einheiten der Towers lag darauf, Neuzugang Scootie Guyton zu integrieren. Der vielseitige Guard büffelt fleißig die mehr als 30 Systeme und hat laut Coach Taylor einen geschmeidigen Einstieg hingelegt. „Mein Debüt in Trier zu geben, ist ziemlich cool. Ich habe dort schon mit Gotha gespielt und erinnere mich daran, dass die Fans dort aufgrund der langjährigen Basketball-Tradition viel Fachwissen besitzen. Die Atmosphäre dürfte super werden", sagt Guyton.
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK