Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.01.2019, 20:14 Uhr  //  Leichtathletik

U20/U16-LM: Lübecker Talente trumpfen auf

U20/U16-LM: Lübecker Talente trumpfen auf
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Hamburg – Eindrucksvoller Auftritt der Lübecker Leichtathletik-Talente: Am ersten Tag der Landesmeisterschaften (U20/U16) in der Hamburger Leichtathletik-Halle haben sie sieben Siege und vier zweite Plätze gefeiert.

Ganz stark dabei die Schwestern Victoria und Vivian Agu von TuS Lübeck 1893. Victoria siegte in der W14 über 60 m in 8,03 Sekunden (Vorlauf 7,99) und wurde Zweite im Weitsprung (5,06 m); Vivian war in der W15 die schnellste 60-m-Läuferin in 8,14 vor ihrer Vereinskollegin Sally-Ann Arthur (8,28), siegte zudem im Weitsprung mit 5,30 m. Mit Kaya Meier sicherte sich das vorgenannte TuS-Trio noch den Staffelsieg über 4x200 m in der U16 in 1:50,42 Minuten.

Svenja Patzke (MTV) sorgte für den dritten und damit totalen Erfolg Lübecker Sprinterinnen – mit 7,87 über 60 m der U20. Ihre Vereinskollegin Paula de Boer war beste Kugelstoßerin in der U20 mit 1,90 m; mit Venja Nürnberg und Finja Rattunde holten sie über 4x200 m der U20 in 1:46,53 die Silbermedaille.

Souverän gewann Joel Kuluki (LBV Phönix) im Dreisprung der U20 mit 14,38 m die Goldmedaille.

Die Titelkämpfe in Hamburg werden am Sonntag ab 11 Uhr fortgesetzt.

Das Foto zeigt Vivian Agu, Victoria Agu und Sally-Ann Arthur (von links)

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK