Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
20.01.2019, 10:14 Uhr  //  Sportmix

Angelique Kerber: „Das war nicht mein Tag“


Melbourne - Im Achtelfinale der Australian Open muss die Weltranglisten-Zweite Angelique Kerber aus Kiel die Segel streichen. Gegen Danielle Collins (USA) war die 31-Jährige chancenlos, unterlag nach 56 Minuten mit 0:6, 2:6. Bereits in der ersten Runde war die deutsche Nummer zwei Julia Görges (Bad Oldesloe) an Collins gescheitert. „Es war überhaupt nicht mein Tag“, so kommentierte Kerber ihr frühes Aus. Damit ist der Hamburger Alexander Zverev der letzte deutsche Tennisprofi im Turnier von Melbourne, trifft im Achtelfinale am Montag auf den Kanadier Milos Raonic.
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK