Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.01.2019, 17:59 Uhr  //  Sportmix

„Neue Wege“ in der Moislinger Karate-Abteilung

 „Neue Wege“ in der Moislinger Karate-Abteilung
 OH (Bild) PM/ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Die Moislinger Karate-Abteilung geht neue Wege. So beginnt am Mittwoch (30.1.) um 17 Uhr eine „neue“ Gruppe von „älteren“ Karateka. Personen ab 14 Jahren beiderlei Geschlechts haben die Möglichkeit, sich völlig ohne Wettkampfzwang, mit Karate als Sport anzufreunden. Es werden keine Bretter, Dachziegel oder ähnliche Materialien mit Fäusten, Füßen oder anderen Körperteilen zerschlagen, sondern es wird zunächst das kleine Einmaleins des Karate in kleinen Schritten erlernt. Dabei ist es unerheblich, ob jemand jung oder alt, groß oder klein ist. Ob männlich oder weiblich - alle fangen bei Null an. Übrigens ist die Altersgrenze nach oben nicht eingeschränkt, sondern jeder, der sich jung genug fühlt, ist herzlich willkommen.

Das Training findet zunächst einmal in der Woche in der Gymnastikhalle der Heinrich-Mann-Schule in Moisling, Brüder-Grimm-Ring 6 - 8, statt. Die Leitung des Trainings übernimmt der Abteilungsleiter Heinz-Dieter Lahann, er feierte Ende November 2018 sein 50-jähriges Karatejubiläum, wird im März 78 Jahre alt, und ist Träger des 5. Dan Shotokan.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK