Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.02.2013, 16:21 Uhr  //  Fußball

VfB-Kapitäne polieren Sonntag in Krummesse Image weiter auf

VfB-Kapitäne polieren Sonntag in Krummesse Image weiter auf
 Christoph Kugel (Bild) vg/rk (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Krummesse – Nach der unglücklichen Niederlage vom Freitag gegen den SV Wilhelmshaven, wird der grünweiße Troß des VfB Lübeck nicht müde, um weiter für ein gutes Image zu werben.

"Wir freuen uns auf interessante, spannende und vor allem faire Spiele“, betont KSV-Organisator Volker Giering. Zur Siegerehrung haben sich indes zwei Spieler vom Regionalligisten VfB Lübeck, Kapitän Moritz Marheineke und Vize-Kapitän Nils Lange (Foto) am Sonntag ab 10.00 Uhr beim E-Junioren-Turnier des Krummesser SV um den 4. Hattrick-Cup in der Sporthalle am Beidendorfer Weg, angesagt.

Kapitän Marheineke sagte gegenüber unserem Sportportal für die Region zu der Aktion folgendes: "Wir möchten durch solche Aktionen die Bindung zu den Vereinen und den Fans aus der Region aufbauen. Außerdem freuen wir uns, wenn wir den Kids etwas gutes tun. Als kleines Präsent bringen wir auch ein paar Freikarten zum Spiel gegen St. Pauli mit."

Und auch der stellvertretende Kapitän des VfB, Nils Lange, ließ gegenüber HL-Sports ein paar Worte Richtung Nachwuchskicker verlauten: "Grundsätzlich bereitet es Riesenfreude, wenn man die Kinder kicken sieht und man erinnert sich gern an die eigenen Anfänge des Fussballerlebens zurück. Es ist toll mit welchem Eifer die Jungs dem Ball hinterher jagen! Und vielleicht findet sich ja das ein oder andere Talent, den wir in zehn Jahren in Grünweiß begrüßen dürfen."

"Wir präsentieren uns gern in unserer Region“, betont ihr Trainer Denny Skwierczynski. So werden seine Schützlinge die Pokale und Medaillen überreichen und anschließend noch Autogrammwünsche erfüllen. Neben dem Gastgeber des KSV, der mit zwei Teams antritt, sind vielleicht auch die Stars von morgen dabei.

Der dreifache Cupverteidiger SV Fortuna St. Jürgen nimmt die Herausforderung gerne an und misst sich mit den Teams von TSV Travemünde II, TSV Berkenthin, ATSV Stockelsdorf und VfB Lübeck II.

Wie in den Vorjahren, werden der beste Spieler, Torschütze und Torhüter ausgezeichnet. Die Krummesser Verantwortlichen hoffen auf viele Zuschauer.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK