Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.02.2019, 19:24 Uhr  //  Basketball

Hamburg Towers setzen Ausrufezeichen vor Rekordkulisse


Rostock - Was in der ersten Hälfte wie der nächste enttäuschende Auswärtsauftritt aussah, wurde dank einer der stärksten Leistungen nach dem Seitenwechsel zu einem Statement im Aufstiegskampf. Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga bezwangen die Hamburg Towers ihren bis dato punktgleichen Verfolger Rostock Seawolves mit 74:68 (55:55, 36:43, 14:19). Durch den Erfolg im Nord-Derby festigte die Mannschaft von Headcoach Mike Taylor den dritten Platz und beendete die sechs Spiele währende Siegesserie der Hausherren.
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK