Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
09.02.2019, 11:59 Uhr  //  Sportmix

„Wakenitz-Drachen“ landen auf Platz 11 der 1. Drachenbootliga

„Wakenitz-Drachen“ landen auf Platz 11 der 1. Drachenbootliga
 MK (Bild) PM MK/ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Das war eine erfolgreiche Saison für die Drachenboot-Mannschaft der Lübecker Ruder-Gesellschaft: Neben dem Gewinn der Landesmeistertitel des Landes-Kanuverbandes Schleswig-Holstein auf allen drei Distanzen (Kurz-, Mittel- und Langstrecke) schlossen die „Wakenitz-Drachen“ die Saison mit ihrer bislang besten Liga-Platzierung ab: mit Platz 11 in der 1. Drachenbootliga.

Doch nach der Saison ist vor der Saison und die Ziele für 2019 sind schon gesteckt: Im April werden die „Wakenitz-Drachen“ erstmals bei den Deutschen Langstrecken-Meisterschaften antreten, die in diesem Jahr in der Nähe von Berlin ausgetragen werden. Im Mai steht mit dem Lübecker Drachen-Cup die Ausrichtung der eigenen Regatta an. Sie wird an der Falkenwiese bereits zum 10. Mal ausgetragen – und in diesem Jahr erstmals als Norddeutsche Meisterschaft gewertet. Es ist neben den sportlichen Ambitionen für das Team immer ein Ansporn, als Gastgeber für eine gelungene Veranstaltung zu sorgen.

Insgesamt steht die Teilnahme an 12 Regatten auf dem Programm der „Wakenitz-Drachen“ für das Jahr 2019, der Schwerpunkt liegt klar auf den langen Strecken. „Und am Ende der Saison, am 31.01.2020, hoffen wir unter den Top Ten der 1. Liga zu stehen“, blickt Teamkapitän Benjamin Meyer optimistisch auf die neue Saison.

Wer Lust hat, den Drachenbootsport auszuprobieren, ist jederzeit zum Training willkommen. Alle Informationen sind zu finden unter www.wakenitzdrachen.de.

 

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK