Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.02.2019, 13:25 Uhr  //  Fußball

Adler 0:5 gegen Schwerin: „Das war ein Dämpfer zur richtigen Zeit“

Adler 0:5 gegen Schwerin: „Das war ein Dämpfer zur richtigen Zeit“
 Lobeca/Michael Raasch (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Fünf Treffer gab es am Samstag beim Testspiel des 1. FC Phönix Lübeck gegen Schwerin zu sehen. Keiner davon landete allerdings im Gehäuse der Gäste aus Mecklenburg, die am Flugplatz völlig überraschend die Partie mit 5:0 (3:0) gewannen.

Co-Trainer Dirk Brestel war dementsprechend enttäuscht und sagte gegenüber HL-SPORTS: „Das war eine völlig indiskutable Leistung gegen motivierte Schweriner. Kein Zweikampfhalten, keine Zuordnung und kein Aufbäumen, daran ändern auch die kurzfristigen Ausfälle von Meyer, Pajonk und bereits nach zwanzig Minuten von Woelki nichts. Der Kader ist groß genug, um so etwas auch zu kompensieren. Ein Dämpfer zur richtigen Zeit.“

Die anderen Clubs aus dieser Liga, die außerhalb Lübecks liegen, findest Du in dem jeweiligen Bereich im Menü/Startseite unter Ostholstein, Segeberg, Herzogtum Lauenburg oder Stormarn. Schau mal rein...


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK