Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.02.2019, 20:52 Uhr  //  Fußball

EGG macht SSC nach der Pause platt

EGG macht SSC nach der Pause platt
 Lobeca/Raasch (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Der Vergleich zwischen den Verbandsliga Süd und West in Form der Testspielbegegnung zwischen Eintracht Groß Grönau und dem SSC Phoenix Kiesdorf war eine eindeutige Sache für die Lauenburger – zumindest auf dem Papier liest sich das so. 4:1 (0:1) gewann der Süd-Siebte gegen den West-Zweiten.

Grönaus Co-Trainer Dennis Keske hat trotzdem einige Sachen ausfindig gemacht und sagte nach der Partie bei HL-SPORTS: „In der ersten Halbzeit haben wir ein sehr ausgeglichenes Spiel gesehen mit Chancen auf beiden Seiten. Kisdorf ist nicht unverdient in Führung gegangen, welche auch bis zur Pause bestand hatte. Zur Pause wurde dann ordentlich durchgewechselt und man merkte bei Kisdorf einen Qualitätsverlust, so dass in der zweiten Halbzeit wenig zu sehen war, was es und dann einfacher machte. Insbesondere die erste Halbzeit hat gezeigt, dass wir noch einiges in den nächsten Wochen zu tun haben.“

Alexander Beyer traf zwei Mal für die Eintracht und seine Kollegen Bennet Oldenburg und Florian Hahn je einmal. Am kommenden Sonnabend kommt mit Preußen Reinfeld die nächste Steigerung der Vorbereitung ans Torfmoor.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK