Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
22.02.2019, 12:01 Uhr  //  Handball

Für den VfL U23 heißt es: Alles oder Nichts im Abstiegskampf

Für den VfL U23 heißt es: Alles oder Nichts im Abstiegskampf
 Lobeca/Johannes Speckner (Bild) kbi (Text) // www.hlsports.de


Bad Schwartau – In der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein hat VfL Bad Schwartau U23 langsam den Druck des Erfolges im Nacken, wenn es am Sonntag (24.2.) um 15 Uhr in der Jahnhalle im Vier-Punkte-Spiel gegen den Tabellenachten TSV Ellerbek geht. Nur ein Sieg bringt den VfL U23 weiter. Die Damen des ATSV Stockelsdorf können das Geschehen aus der Ferne betrachten, sie sind spielfrei.

Männer
VfL Bad Schwartau U23 - TSV Ellerbek (Sonntag, 15 Uhr, Bad Schwartau, SZ Jahnstraße)
Nach dem guten Spiel der zusammen gewürfelten Truppe des VfL Bad Schwartau U23 beim Tabellendritten THW Kiel heißt es nun mit dem Rücken an der Wand stehend, gegen den TSV Ellerbek beide Punkte auf die Habenseite zu bringen. Es steht also viel auf dem Spiel in den kommenden 60 Minuten. da die A-Jugend-Bundesliga fast zeitgleich in Potsdam auf der Platte steht, gibt es von dort keine Unterstützung. Somit muss die „Stamm-Mannschaft“ erneut zeigen, was sie in der Lage ist, auf die Platte zu bringen. Dieses hat gegen TuS Esingen beim 33:30-Heimsieg prächtig geklappt. Allerdings fehlt ein wichtiger Spieler mit Felix Hirth aus beruflichen Gründen.

Der TSV liegt ganze vier Punkte entfernt auf dem achten Platz, somit darf sich die Mannschaft von Trainer Stephan „Tiffy“ Schlegel keinen Ausrutscher mehr erlauben, soll das rettende Ufer erreicht werden – irgendwie ist es schon „fünf vor zwölf“. Der Stachel der 22:24-Hinspiel-Niederlage steckt auch noch sehr tief und soll möglichst mit mindestens einem Drei-Tore-Sieg zu einem positiven direkten Vergleich führen, was bei der Endabrechnung eventuell noch einmal ausschlaggebend sein kann.

Der Spieltag in der Übersicht:
Männer
FC St. Pauli - THW Kiel II 25:21 (8:8)
TSV Hürup - THW Kiel II (Sa., 23.2., 17 Uhr)
TuS Esingen - SG Hamburg-Nord (Sa., 23.2., 17 Uhr)
AMTV Hamburg - HSG Eider Harde (Sa., 23.2., 18 Uhr)
HG Hamburg-Barmbek - SG WIFT Neumünster (Sa., 23.2., 18.30 Uhr)
HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve - MTV Herzhorn (Sa., 23.2., 20 Uhr)
FC St. Pauli - HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg (Sa., 23.2., 20 Uhr)
VfL Bad Schwartau U23 - TSV Ellerbek (So., 24.2., 15 Uhr)

Frauen
SG Wilhelmsburg - TuS Esingen (Sa., 23.2., 16 Uhr)
TSV Altenholz - Bredstedter TSV (Sa., 23.2., 17 Uhr)
SG Todesfelde/Leezen - TSV Ellerbek (Sa., 23.2., 18 Uhr)
FC St. Pauli – SV Preußen Reinfeld (Sa., 23.2., 18 Uhr)
MTV Heide – HSG Holstein Kiel/Kronshagen (So., 24.2., 15 Uhr)
AMTV Hamburg - SG Bergedorf VM (So., 24.2., 17 Uhr)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK