Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.02.2019, 08:56 Uhr  //  Volleyball

VSG LT-TGR bleiben noch zwei Spiele im Abstiegskampf

VSG LT-TGR bleiben noch zwei Spiele im Abstiegskampf
 Lobeca/Michael Raasch (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am Sonnabend (2.3., 18.30 Uhr) beim Tabellenzweiten 1. VC Norderstedt, eine Woche später beim Schlusslicht Rissener SV 1 zu Gast – das ist das restliche Spielprogramm der Volleyballer der VSG LT-TGR in der Regionalliga. Bei vier Punkten Rückstand auf SV Warnemünde 2 und GW Eimsbüttel (beide treffen am Sonnabend in Hamburg aufeinander) ist die Lage für den Drittletzten in der Tabelle prekär – bleibt es bei der Position, dann rutscht das Team eine Klasse tiefer. Doch die Aussichten, dem Abstieg zu entgehen, sind angesichts der Lage sehr gering – steigen doch drei Teams aus der Regionalliga ab. Selbst das kleine Wunder von zwei Siegen zum Saisonschluss könnte nicht zum Klassenerhalt reichen.

 

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK