Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.03.2019, 13:29 Uhr  //  Sportmix

„Delphine“ erneut in guter Form mit Bestzeiten und Siegen

„Delphine“ erneut in guter Form mit Bestzeiten und Siegen
 MH (Bild) PM MH/ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Beim 11. Targo-Bank-Cup des TSV Schlutup auf der 50-m-Bahn in der Schwimmhalle Ziegelstraße waren 22 Vereine mit 1.359 Meldungen dabei. Der SC Delphin Lübeck war mit 19 Jugendlichen der Jahrgänge 2001 bis 2010 dabei.

In Top-Form und am erfolgreichsten waren die Jüngsten im Jahrgang 2010: Mats Mahlerwein erkämpfte sich drei 1. Plätze (100 m Rücken, Brust und Schmetterling) und einen 2. Platz (100 m Freistil) und schaffte damit auch den Gesamtsieg im Dreikampf über die 100-m-Strecken. Lara Marie Temmen errang ebenfalls drei 1. Plätze (50 m Freistil, 100 m Freistil und 50 m Schmetterling) und einen 3. Platz (100 m Brust). Nikita Lammert kam auf einen 1. Platz, einen 2. Platz und zwei 3. Plätze auf den 50-m-Strecken, womit ihm der Gesamtsieg im Sprint-Vierkampf gelang. Amelie Busse erhielt drei Bronzemedaillen und kam auf den 2. Platz im Dreikampf.

Weitere Medaillen erzielten Milene da Silva (2. Platz), SilaUygun, Lara da Silva und Lisa Sendke (je 3. Platz). Jonathan Lucht konnte zweimal im Finale starten. Erfolge gab es auch in der Sprint-Vierkampf-Wertung: Im Jahrgang 2002/03 kamen Lara da Silva auf den 1. Platz und Lisa Sendke auf den 3. Platz, im Jahrgang 2006/07 erreichten Stina Herker den 2. Platz und Johanna Peter und Edwin Haas jeweils den 3. Platz. Die fünf haben sich auch für die SHSV-Sprint-Meisterschaft qualifiziert.

Insgesamt zeigten alle „Delphine“ eine gute Form, auch Eilidh Langan, Hannah Lena Stoll, Julia Viktoria Jessen, Leo Mladenov, Leonhard Arno Ejdimiller, Marle Mahlerwein und Oke Storm schwammen persönliche Bestzeiten.

 

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK