Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.03.2019, 01:21 Uhr  //  Fußball

Holstein Kiel: Es geht voran…

Holstein Kiel: Es geht voran…
 Fishing4/Krause (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Kiel – Nach langem hin und her darf Holstein Kiel nun endlich die Osttribüne bauen. Die Stadt erteilte dem Zweitligisten die Genehmigung zur Erweiterung auf 15.034 Zuschauer in der Gesamtkapazität (aktuell 10.000 Plätze). „Wir haben großes Vertrauen in die beteiligten Unternehmen, dass wir gemeinsam das Ziel, die Osttribüne zum Heimspiel gegen St. Pauli nutzen zu können, erreichen werden“, sagte Holstein-Präsident Steffen Schneekloth. Zwar handelt es sich nach wie vor um ein Provisorium, jedoch kann der Zweitligist so endlich mehr Tickets verkaufen. Der Verlust durch die Verzögerung des Baus wird auf mehrere Millionen geschätzt. In Kiel hofft man auf eine Fertigstellung zum 6. April im Heimspiel gegen den FC St. Pauli.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK