Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.03.2019, 06:45 Uhr  //  Stormarn

SV Eichede: Nur ein Punkt trotz engagierter Leistung in Lägerdorf

SV Eichede: Nur ein Punkt trotz engagierter Leistung in Lägerdorf
 SV Eichede (Bild) PM/mk (Text) // www.hlsports.de


Eichede - Motivierte Eichedeer dominierten von Beginn an beim Schusslicht aus Lägerdorf. Hendrik Wurr schoss einen Freistoß an den Pfosten, Christian Peters scheiterte am gegnerischen Keeper. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit hatten die Rot-Weißen Glück als Hendrik Wurr auf der Linie klärte.

In der zweiten Halbzeit dann wieder Dusel für den SVE als Lägerdorfs Torjäger Peters am leeren Tor vorbei schoss. Spätestens als der Lägerdorfer Jauck nach einer Unsportlichkeit des Feldes verwiesen wurde, spielte nur noch der SVE. In der 71. Minute war es Hendrik Wurr, der von links nach innen zog und den Ball gekonnt mit einem Schlenzer im langen Eck unterbrachte.

Die Führung hielt leider nicht lange, da die Lägerdorfer nach einer Standardsituation den Spielstand egalisierten. In der Folge drückte Eichede auf das gegnerische Tor, scheiterte allerdings am gegnerischen Torhüter bzw. schoss vorbei. Trotz großem Aufwand und sehr viel Ballbesitz sprang am Ende nicht mehr als ein Punkt heraus.

Einen Vorwurf wollte Christian Jürss seiner Mannschaft nach Abpfiff dennoch nicht machen. „Wir haben viel investiert, konnten uns vor dem Tor aber leider nicht belohnen. Wir müssen weiterhin mit dieser Einstellung arbeiten, dann werden wir uns auch wieder belohnen“, sagte der Chefcoach nach Spielende.

Am kommenden Sonntag ist mit Eutin 08 der Tabellennachbar in Eichede zu Gast. Anstoß im Ernst-Wagener-Stadion ist um 14 Uhr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK