Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.03.2019, 17:14 Uhr  //  Fußball

Phönix-Adler planen ein neues Vereinsheim

Phönix-Adler planen ein neues Vereinsheim
 1. FC Phönix/Marcin-Pionke.B.A. (Bild) PM TL/ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Während einer Info-Veranstaltung in der Technische Hochschule Lübeck ist Vereinsmitgliedern, Sponsoren und der Öffentlichkeit der jetzige Stand des Entwurfs (Marcin-Pionke B. A.) für ein neues Vereinsheim des 1. FC Phönix Lübeck präsentiert worden.

Neben dem informellen Charakter der Veranstaltung wurde den Vereinsmitgliedern die Möglichkeit gegeben, mit ihrem fachlichen Input für eine weitere Ausgestaltung und Optimierung des bisherigen Entwurfs beizutragen. Für den jetzigen Stand gibt es eine positive Bauvoranfrage von der Hansestadt Lübeck.

Alle Anregungen, Wünsche und Fragen werden gesammelt und in einem „Bauauschuss" diskutiert, bewertet und in die weiteren Planungen mit einbezogen, um einen finalen Entwurf inklusive Bauantrag sowie ein Finanzierungs-, Sponsoring- und Förderungs-Konzept zu erstellen.

„Wir sind startklar und zugleich entschlossen, unser Leuchtturm-Projekt anzupacken und dem 1. FC Phönix eine neue Heimat zu geben, denn wo Begegnung, Kommunikation  und Geselligkeit gelingen, findet Vereinsleben statt“, so Thomas Laudi, Präsident des 1. FC Phönix Lübeck.

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK