Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.03.2019, 00:05 Uhr  //  Fußball

HSV: Doppel-Duell um Startelf – Freude im Volkspark

HSV: Doppel-Duell um Startelf – Freude im Volkspark
 Lobeca/Gettschat (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Hamburg – Im Abschlusstraining des Hamburger SV vor dem Zweitliga-Heimspiel gegen Darmstadt 98 (Sonnabend, 13 Uhr) setzte Trainer Hannes Wolf auf die Variante Berkay Özcan (Foto) und Bakery Jatta. Beide durften in der „A-Elf“ ran. Lewis Holtby und Tatsuya Ito (beide waren im „Ersatz-Team“) könnten somit vorerst wieder auf der Bank platznehmen. Mit diesem Kader tritt der HSV gegen Darmstadt 98 an: Pollersbeck, Lacroix, Bates, van Drongelen, Douglas, Narey, Holtby, Lasogga, Ito, Mickel, Arp, Janjicic, Jatta, Sakai, Mangala, Jung, David, Özcan.

Ein kleines Lächeln dürfte man sich im Volkspark nach den Ergebnissen der Freitagsspiele nicht verkniffen haben. Union Berlin unterlag im Auswärtsspiel dem 1. FC Heidenheim 1:2 nach einer Pausenführung, was zur Freude im Volkspark führte. 

26. Spieltag:
Kiel - Aue 5:1
Heidenheim - Berlin 2:1
Hamburg - Darmstadt (Sa.)
Sandhausen - St. Pauli
Dresden - Magdeburg
Bielefeld - Bochum (So.)
Duisburg - Köln
Paderborn - Ingolstadt
Regensburg - Fürth (Mo.)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK