Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.03.2019, 19:35 Uhr  //  Stormarn

Reinfeld chancenlos im Nachbarschafts-Derby

Reinfeld chancenlos im Nachbarschafts-Derby
 Lobeca/Michael Raasch (Bild) kbi (Text) // www.hlsports.de


Reinfeld – Der SV Preußen Reinfeld hat in der Handball-Oberliga-Hamburg/Schleswig-Holstein das Nachbarschafts-Derby gegen die SG Todesfelde/Leezen mit 23:33 (9:18) verloren und steht nach der dritten Niederlage in Folge weiterhin auf den siebten Platz in der Tabelle ab.

SV Preußen Reinfeld - SG Todesfelde/Leezen 23:33 (9:18)
Der SV Preußen Reinfeld fand von Beginn an keinen Zugriff auf die beweglichen Angreiferinnen der SG Todesfelde/Leezen und lag in der 9. Minute bereits mit 1:5 im Hintertreffen., da auch in der Vorwärtsbewegung nicht viel zusammen lief. So bestimmte der Gast das Geschehen auf dem Spielfeld und der Gastgeber reagierte nur, was ihn immer weiter in Rückstand geraten ließ. Über 5:12 (20.) ging es vorentscheidend mit 9:18 in die Kabinen.

Nach Wiederbeginn war in der 39. Minute beim 12:24 der Sack schon zu, da die Reinfelderinnen das letzte Aufbäumen, was notwendig gewesen wäre für eine Wende, nicht auf die Platte brachten. Am Ende stand der SV Preußen Reinfeld nach der 23:33-Niederlage mit leeren Händen da und blieb mit 16:18 Punkten auf Platz 7.

Torschützen für den SV Preußen Reinfeld:
Nike Denker und Kristin Schröder (je 4), Pia Uhlenbrook, Lina Tonding, Jacqueline Heins und Laura Hirt (je 3), Vivien Oeder (1/1), Sabrina Wiencke und Rika Tonding (je 1)

Alle Spiele des Spieltages in der Übersicht:
Frauen
SG Wilhelmsburg - AMTV Hamburg 19:26 (9:15)
ATSV Stockelsdorf - FC St. Pauli 25:22 (14:12)
SV Preußen Reinfeld - SG Todesfelde/Leezen 23:33 (9:18)
Bredstedter TSV - HSG Holstein Kiel/Kronshagen 33:28 (14:15)
TuS Esingen - TSV Ellerbek 23:22 (12:14)

Männer
HSG Eider Harde - HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve 32:28 (11:15)
HSG Schülp/Westerrönfeld/Rendsburg - VfL Bad Schwartau U23 33:26 (14:11)
MTV Herzhorn - THW Kiel II 25:35 (12:17)
TuS Esingen - TSV Ellerbek 16:15 (11:7)
SG Hamburg-Nord - SG WIFT Neumünster 31:34 (15:18)
AMTV Hamburg – FC St. Pauli 28:28 (13:13)
HG Hamburg-Barmbek - TSV Hürup 26:26 (14:14)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK