Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.03.2019, 18:02 Uhr  //  Lauenburg

TuS Aumühle-Wohltorf siegt im Kellerduell

TuS Aumühle-Wohltorf siegt im Kellerduell
 Pixabay (Bild) kbi (Text) // www.hlsports.de


Lauenburg – In der Handball-SH-Liga der Frauen hat der Lauenburger SV durch zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten am Ende noch gegen Slesvig IF mit 25:27 (16:10) verloren und rangiert - nach der zweiten Niederlage mit dem Mittwochspiel - im Mittelfeld auf Platz 7.

Dabei hatte alles recht gut begonnen, nach anfänglichem Rückstand übernahmen die Elbdiven beim 5:4 (12.) wieder die Führung und bauten diese kontinuierlich bis zum 16:10 zu Pause aus. Nach Wiederbeginn glich Slesvig IF innerhalb von zwölf Minuten zum 18:18 aus und lag beim 21:19 (45.) vorn, was den Lauenburger SV zur Auszeit veranlasste. Der LSV glich erneut aus und hielt in der 57. Minute ein 24:24. In der Schlussphase netzte der Gastgeber bis 35 Sekunden vor dem Ende dreimal zum 27:24, was die endgültige Entscheidung bedeutete. Am Ende fuhren die Elbdiven mit einer 25:27-Niederlage nach Hause.

Mit dem 23:19 (11:7) über den Preetzer TSV und Tabellennachbarn hat der TuS Aumühle-Wohltorf mit 17:27 den Anschluss ans untere Mittelfeld hergestellt, aber den Abstiegsplatz nicht verlassen.

Nach kurzen Startschwierigkeiten beim 2:3 in der 5. Minute kam der TuS Aumühle-Wohltorf auf Betriebstemperatur und sorgte mit einem 7:0-Lauf für das 9:3 (19.). Anschließend war es eine ausgeglichene Partie, in der die Seiten mit einem 11:7 für den Gastgeber gewechselt wurden. Nach der Pause zog der TuS wieder davon, kam bis zum Schluss nicht mehr in Bedrängnis und nahm mit dem 23:19 zwei wichtige Punkte gegen einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt auf die Habenseite.

Alle Spiele der SH-Liga auf einen Blick:
Frauen
MTV Herzhorn - HSG Eider Harde 31:30 (14:15)
TSV Alt Duvenstedt - Lauenburger SV 31:26 (14:11)
SG Oeversee/Jarplund-Weding - HG Owschlag/Kropp/Tetenhusen II 34:25 (13:10)
Slesvig IF - Lauenburger SV 27:25 (10:16)
Wellingdorfer TV - TSV Lindewitt 22:30 (12:15)
SG Dithmarschen Süd - HC Treia/Jübek 27:21 (15:11)
HSG Mönkeberg-Schönkirchen - SV Sülfeld 29:28 (17:9)
TSV Alt Duvenstedt - HSG Eider Harde 32:24 (18:11)
Preetzer TSV - MTV Herzhorn 29:16 (13:6)

Männer
HSG Nord-NF - TSV Hürup II 28:34 (12:17)
HSG Horst/Kiebitzreihe - TSV Mildstedt 29:19 (14:7)
HSG Tarp/Wanderup - Bredstedter TSV 26:25 (12:12)
TuS Aumühle-Wohltorf - Preetzer TSV 23:19 (11:7)
HSG Marne/Brunsbüttel - TSV Sieverstedt 32:32 (15:15)
ATSV Stockelsdorf - TSV Altenholz II 27:24 (12:8)
HSG Mönkeberg-Schönkirchen - HC Treia/Jübek 28:29 (11:14)

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK