Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.03.2019, 19:29 Uhr  //  Stormarn

Neuer Fußballobmann beim SSV Pölitz

Neuer Fußballobmann beim SSV Pölitz
 AK (Bild) AK/ar (Text) // www.hlsports.de


Pölitz – Der SSV Pölitz hat einen neuen Fußballobmann. Sven Reddig ist Nachfolger von Jens Elschenbroich, der aus beruflichen und persönlichen Gründen sein Amt niederlegte.

Knapp 70 Mitglieder der Fußballsparte des SSV Pölitz waren zur Mitgliederversammlung gekommen. Jens Elschenbroich als Obmann begrüßte die Mitglieder zu seiner letzten Versammlung als Obmann. Nach neun Jahren als Vorsitzender der Fußballer ist für ihn Schluss. Allerdings bleibt er dem Verein erhalten. Er wird unter anderem als Projektleiter für die Kernsanierung und Erweiterung des Sportlerheims des SSV aktiv sein. Das Land beteiligt sich mit 45.000 Euro an diesem Projekt.

Nach dem Bericht des Vorsitzenden kam der Bericht der Jugendabteilung. Da der scheidende Jugendobmann Christian Bonk privat verhindert war, übernahm sein Stellvertreter Andreas Knothe die Aufgabe. Er blickte auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück. Alle Jugendmannschaften von den A bis zur G Junioren seien besetzt. Das sei für ein kleines Dorf wie Pölitz schon ein großer Erfolg.

Um den Spielbetrieb aufrecht erhalten zu können, werden wieder freiwillige Trainer gesucht. Im Anschluss an den Bericht des Jugendobmanns hatte der Sportliche Leiter Sven Reddig das Wort. Er blickte auf eine gute Saison zurück. Mit sechs Mannschaften im Seniorenbereich ist der SSV sehr gut aufgestellt. Allerdings suchen die Pölitzern händeringend Schiedsrichter. Bisher hat der Verein vier Schiedsrichter, benötigt aber in der kommenden Saison sechs Unparteiische. In der laufenden Saison wurden der Verbandsligamannschaft drei Punkte abgezogen. In der neuen Saison droht sogar ein Abzug von sechs Punkten. „Daran werde man hart arbeiten, um das noch abzuwenden", so Reddig.

Als neuer Fußballobmann kandidierte Sven Reddig. Ohne Gegenkandidaten wurde er einstimmig gewählt. Den Posten des ersten Stellvertreters übernimmt Sascha Voigt. Da auch Jugendobmann Christian Bonk aufhörte, wurde ein neuer Jugendobmann gesucht. Dort hatte sich im Vorfeld Lars Weltin, Spieler der 1. Herren des SSV, bereit erklärt zu übernehmen. Auch Weltin wurde einstimmig gewählt. Seinen Stellvertreter übernimmt Florian Zorn. Er beerbt Andreas Knothe. Dieser übernimmt bei den Pölitzern den Posten des Schiedsrichterobmannes. Weiterhin wurde noch Matthias Schwarz als zweiter Kassenwart wiedergewählt.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK