Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.04.2019, 19:36 Uhr  //  Fußball

VfB: Franziskus fit für Rehden! – Torjäger trainiert mit dem Team

VfB: Franziskus fit für Rehden! – Torjäger trainiert mit dem Team
 Lobeca/Raasch (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Der VfB Lübeck ist am Sonnabend (15 Uhr) in der Regionalliga beim BSV Rehden gefordert, will den Druck auf Spitzenreiter VfL Wolfsburg II (Sonntag gegen Lupo Martini) aufrechthalten. Dazu benötigen die Grün-Weißen Punkte und vor allem Tore. Bester Mann für diese Sache ist Daniel Franziskus (14 Saisontreffer). Doch der 27-Jährige verletzte sich in der Begegnung beim TSV Havelse und zog sich einen Muskelbündelriss zu.

Das ist nun zwei Wochen her. Bis zu vier Wochen Ausfall war die erste Annahme. Nun ist Franziskus (Foto) wieder im Training. Die medizinische Abteilung des VfB ist zufrieden: „Der Heilungsprozess war sehr gut“, sagt Dr. Ulf Seidel vom Orthopädischen Zentrum Lübeck. Der Stürmer trainierte bereits am Mittwoch mit der Mannschaft. Trainer Rolf Landerl: „Er hat die komlette Einheit ohne Probleme mitgemacht, ist fit und eine starke Option für Sonnabend.“ Mit anderen Worten: Franziskus wird spielen. Die Frage ist nur, wie lange die Kondition reicht.

Sturm-Kollege Cemal Sezer (6 Saisontore) dagegen ist noch nicht so weit. Er soll erst in der kommenden Woche mit dem Lauftraining starten. Er zog sich einen Muskelfaserriss zu.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK