Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
11.04.2019, 20:11 Uhr  //  Fußball

TSV Schlutup: Nun doch Veränderungen am Palinger Weg

TSV Schlutup: Nun doch Veränderungen am Palinger Weg
 Lobeca/Russau (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Zeiten ändern sich und manchmal doch etwas schneller, als man denkt. So sieht es beim TSV Schlutup aus. Trainer Yogi Boller (Foto) wird seinen Stuhl zum Saisonende räumen. Ursprünglich wollte der 58-Jährige weitermachen, entschied sich allerdings nun anders. Erst im vergangenen Herbst übernahm er die Mannschaft, hatte eine ziemlich schwere Aufgabe vor sich mit einem sehr großen Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze. Noch ist das Thema Klassenerhalt nicht vom Tisch, denn rein rechnerisch kann man es noch schaffen. Die Hoffnung ist aber sehr gering… Über seinem Entschluss sagt er: „Ich möchte den jüngeren Kollegen hier die Möglichkeit geben, etwas anderes aufzubauen.“

So ist man beim Verbandsligisten auf der Suche nach einem neuen Chefcoach. Zuständig dafür sind Thorsten Ender und Christian Clasen. Beide übernahmen vor kurzem die Sportliche Leitung der Herren-Fußballer am Palinger Weg. Clasen und Enders kennen den Verein, spielen selbst in der Altherren-Mannschaft und bauen nun die Zukunft auf. „Es war Yogis Entscheidung nicht weiterzumachen. Wir sind bereits kurz davor einen Nachfolger zu präsentieren. Zudem ist es absolut positiv, dass wir bereits Zusagen aus der Mannschaft für die kommende Saison haben und auch die nahezu komplette A-Jugend bleibt uns erhalten und wird in den Herrenbereich stoßen“, sagt Clasen bei HL-SPORTS. Namen wollte er allerdings noch nicht nennen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK